Black Rainbow by www.cleos-design.de.tl Gratis bloggen bei
myblog.de

Kennt ihr das?

Kennt ihr das Gefühl jemanden schon ein leben lang zu kennen, wenn ihr euch erst ne stunde kennt?
so jemanden habe ich am freitag kennen gelernt. Er war nach den stunden genauso begeistert wie ich. aber da spielt noch die ex ne rolle von wegen nicht so schnell auf was neues einlassen.
meint ihr das hat nen sinn?
ich krieg ihn nicht mehr ausm kopf...
wirklich seh seltsam... so kenn ich mich nicht!

11.5.10 20:26


Werbung


Ich hab mich dazu gezwungen mal wieder zu bloggen. Habe eigentlich nicht viel Lust dazu aber ich denke es sollte mal sein oder so. Letzte Zeit habe ich ziemlich komische Laune. Viel zu nachdenklich fast schon ins depressive hinein. Glaube ich. Habe zwar immer mal was unternommen mit Stievbruder und seinen Cousins aber ich habe immer das Gefühl, dass er mich aus Mitleid mitnimmt. Irgendwie schwachsinnig aber keine Ahnung. Habe eben das Gefühl. Und dann immer wieder dieser scheiß Gedanke das ich nichts habe hier und nur was mit meiner Mutter und / oder Stievpapa unternehme. Ich bin ein 18-Jähriges Mädchen das praktisch ohne Freunde ist. Und kennen lernen, wie soll ich das anstellen? Hier ist nicht viel los und so. Und einfach Leute anquatschen kann ich garnicht. Aber es ist sehr deprimierend. Ich fühle mich hier zu Hause. Ja wirklich es wundert mich aber ich fühle mich wohl und bin froh hier zu sein. Ganz anders als die Zeit in der ich bei meinem Vater war. Aber ich habe keine Freunde! Wie erbärmlich. Ich habe mich in meiner ganzen freien Zeit jetzt damit beschäftigt in Foren über psychische Folgen von irgendwelchen Ereignissen die in meinem Leben stattgefunden haben zu lesen. Und ich komme nicht weiter. Ich habe keine ahnung wie alles weiter gehen soll. Ich bin so verdammt Leer oder so. Ich weiß es nicht mal selbst. Ach was soll die ganze kacke...
14.8.09 00:25


Ach Gott

Jetzt hat der angerufen. Ich hab nach langem überlegen ne sms geschriebn, dass ich glaube, dass wir ma reden müssen. Und hatte eigentlich noch keine antwort erwartet. Wegen arbeit und so. Und überhaupt dachte ich nicht das er dazu viel sagt. Dann ruft der auf einmal an. Und ich bin ja sooo der redner am telefon. Da hat er mich die ganze zeit verarscht deswegen XD und naja nächste woche treffen wir uns ma zum reden. Das wird eh nich viel, weil mit dem ernsthaft reden ist nicht so einfach. Das können wir beide nicht gut. Aber ich glaube es muss sein. Naja mal abwarten XD
29.7.09 13:17


Den ganzen morgen denke ich schon nach. Es nervt unglaublich. Seit 2 Tagen tue ich nichts anderes. Und ich habe das Bedürfnis darüber zu schreibe. Aber das würde sich einfacher gestalten wenn ich wirklich wüsste was ich denke. Meine Gedanken richten sich zu 80% an ihn. Seltsames Gefühl, aber ich glaube es ist einfach weil es etwas anderes ist, oder ist mir die Situation aus dem Ruder gelaufen? Ich habe ihm Samstag noch geschrieben, das ich mir Gedanken mache, und es mir gefallen hat einfach rum zu liege und reden und so. Und das es mir eben Sorgen macht, das mir gerade das so gefallen hat. Er meinte nur ich solle nicht so viel darüber nachdenken, es würde reichen wenn er das schon tut. Schön, lässt sich aber leider nicht abstellen. Das verwirrende ist einfach das ich wirklich an kaum was anderes denke und mir solch eine Sitation jederzeit wieder so gefallen würde. Es war toll einfach da zu liegen, ihn zu küssen und zu reden. Und das war so vertraut. In diesem Moment dachte ich nicht darüber nach, das es auch zu Ende geht, wäre am liebsten so eingeschlafen. Es war so ein Moment, der ewig hätte weitergehen können. Sowas hatte ich noch nicht. Und ich höre mich gerade an als hätte ich mich in jemanden verliebt, der doppelt so alt ist und zudem ein guter Freund der Familie. Aber ich weiß nicht ob es "verliebt" ist. Ich glaub es ist einfach nur was neues, oder? Ich weiß es nicht.
27.7.09 12:17


Fest vorbei. Bis 6 Uhr heute morgen im Bett gelegen mit ihm, dann bin ich in mein eigenes. Aber Sex hatten wir nicht. Nur fast. Aber davor haben wir zusammen da gelegen. Es war aber ok. Die Situation war gut. Schön. Einfach da liegen, bisschen Küssen und reden. Dumm labern und so. Keine ahnung was ich jetzt denke, nächste Zeit werde ich ihn dann auch nicht mehr sehen, wegen Urlaub und so. Weiß nicht was ich denken soll. Fühle oder sonstiges. Ich bin völlig verwirrt. Aber eins ist ja zum Glück klar. Keine Beziehung! Trotzdem verwirrt es mich, dass wir einfach so vertraut im Bett gelegen haben und so. HILFE?!
25.7.09 11:42


So jetzt sind fast 2 Wochen vergangen. Bin unsicher. Arbeite  ja nicht mehr da. Hab mit einer Freundin drüber geredet. Und jetzt hatte ich nicht mehr viel Kontakt seit letzter Woche. Seit Praktikum zu Ende ist. Am Freitag will dann mein Stievvater, dass ich mitkomme auf ein Fest. Wieder einmal. Wieder einmal kommt er mit. Sie sind halt Freunde. Und der letzte Kontakt war nicht so toll irgendwie. Aber das kann ja keiner wissen. Soll keiner wissen. Darf keiner wissen? Deswegen muss ich wohl mit. Kann nicht mehr absagen. Dann wäre mein Stievpapi enttäuscht. Hab wieder ne komische Stimmung. So wie oft. Heute aber voll viel Sport gemacht. Da müsste mein Kopf doch "frei" sein. Im Gegenteil. So vielleicht passierts dann einfach Freitag oder nicht. Dann ist die Sache abgeschlossen. Und wenns nicht passiert bin ich wütend auf mich und bereue es eigentlich. Aber ich bin ja dann selbst Schuld. Bereue es dann, weil ich wieder zu viel nachgedacht habe, anstatt es einfach zu tun. Und ich glaube es passiert nicht mehr. Habe das Gefühl irgendwie. Mal sehen. Die ich bin sowieso scheiße, und alles was ich tue oder will oder auch nur denke geht in die Hose, tut niemanden gut und ist alles ein Fehler Phase baue ich besser nicht aus. Auch für mich selbst. Werde noch zocken und dann schlafen. Will nicht so viel denken.
22.7.09 23:04


Sehr verwirrend. Aber berfreit!

Gestern Mittag war ja dann dieses Fest. Da habe ich ihn wieder gesehen. Und ich wollte schon gar nicht hingehen, da ich nicht wissen wollte was sich geändert hat. Meine Eltern haben darauf bestanden, dass ich mitkomme. Und so bin ich hin. Und es hat sich überhaupt nicht geändert. Überhaupt nichts. Es war ein schöner abend. Und am Ende sind wir noch in eine Kneipe und um 5 waren wir zuhause. Eltern schon früher heim. Und wir zwei waren wieder in der ein und selben Situation wie letztes Wochenende, nur das es jetzt geregelt ist, dass sich nichts ändert. Und mein Freund hat gestern wohl Schluss gemacht. Keine Ahnung wie ich das verstehen soll. Aber egal. Ich muss dem anderen heute noch sms schreiben, was ich so denke. Das haben wir so abgemacht. Aber das weiß ich selber nicht. Naja Gedanken machen.

11.7.09 13:57


 [eine Seite weiter]


Design by : Cleos Design

beziehungsunfaehig?!
Start Gästebuch